MSB Offline Modul

Das MSB Offline Modul ermöglicht die mobile Datenerfassung ohne direkte Netzwerkverbindung zu einem SAP System. Die Hard- und Software-Voraussetzungen für eine Offline-Lösung sind minimal. Es genügt Windows Mobile oder Windows CE ab Version 5.0. Es sollte lediglich ausreichend Speicherkapazität für die bereitgestellten, neu erfassten und bearbeiteten Daten vorgesehen sein. Bei Bedarf können deshalb problemlos handelsübliche Speicherkarten nachgerüstet werden.

Für die Entwicklung einer MSB Offline-Applikation werden der MSB Screen Designer und der MSB Offline Script Editor benötigt. Als elegante Alternative zum Script Editor kann auch Visual Studio 2008 eingesetzt werden. Die kompilierten DLLs werden in SAP abgelegt und beim Start des MSB Clients mit dem Gerät synchronisiert.

Der Datenaustausch erfolgt, sobald wieder eine Verbindung besteht. Dabei werden die aktualisierte Applikation (DLL) geladen, die veränderten Daten in SAP abgelegt oder direkt verarbeitet und der neue Datenbestand auf das Mobilgerät heruntergeladen.

Anwendungsbereiche für Offline Module sind z.B.:

  • Asynchrone Rückmeldung
  • Zählerstandserfassung
  • Anlageninventur